Link Search Menu Expand Document

So funktioniert das Guthaben-System

Mitglied: Guthaben eintragen

  • Um Guthaben aufzuladen, ĂĽberweise bitte mittels E-Banking oder Erlagschein den gewĂĽnschten Betrag auf das angezeigte Konto.
  • Je größer der eingezahlte Betrag, desto einfacher ist es fĂĽr denjenigen, der die Guthaben-Aufladungen kontrolliert.
  • Bitte gib als Buchungstext “Guthaben-Aufladung”, deinen Namen, und - falls das Datum der Ăśberweisung vom Datum der Guthaben-Aufladung abweicht, auch das Datum der Guthaben-Aufladung an (Dann ist das Kontrollieren leichter).
  • Klicke dann auf “Eingezahltes Guthaben eintragen” und gib den Betrag, den du gerade ĂĽberwiesen hast, in das System ein.
  • Preis- oder Gewichts-Ă„nderungen von bestellten Produkten und Stornierungen werden dir automatisch gutgeschrieben bzw. abgezogen. Du wirdst darĂĽber aber gesondert per E-Mail informiert.

Superadmin: Controlling, RĂĽckzahlungen und Einstellungen

Superadmins finden zudem unter “Finanzberichte” eine Möglichkeit, Buchungen auf dem Bankkonto mit den eingezahlten Beträgen zu vergleichen. So können eventuelle Fehlbuchungen korrigiert werden. Das korrigieren muss das jeweilige Mitglied selbst vornehmen, da Admins bzw. Superadmins auf das Guthaben-System der Mitglieder (noch) keinen Zugriff haben.

Superadmins können auch Guthaben-Aufladungen und Rückzahlungen (z.B. wenn das Mitglied aus dem Verein ausscheidet und noch über Guthaben verfügt) für andere Mitglieder tätigen, sowie bereits getätigte Einzahlungen aus fremden Guthaben-Konten löschen. Dazu in der Mitglieder-Liste auf den jeweiligen Kontostand des Mitglieds klicken.

Superadmins können unter “Finanzberichte” die Guthaben-Aufladungen bestätigen oder zurückweisen, der Status scheint dann im Guthaben-System der Mitglieder auf. So können fehlerhafte Aufladungen frühzeitig erkannt werden.

Erinnerungs-Mail

Jeden Freitag wird automatisch eine Erinnerungs-Mail an jene Mitglieder versendet, deren Kontostand negativ ist. Mitglieder, die einen positiven Kontostand haben, werden nicht benachrichtigt.

Bestellen sperren ab bestimmtem Guthaben-Stand

In den Einstellungen kann ein Bestell-Limit angegeben werden, bis zu welchem bestellt werden kann (z.B. -€ 100,00).

Neu seit v3.2

Das eingestellte Guthaben-Limit kann nun beim normalen Bestellen nicht mehr unterschritten werden. Bei Sofort-Bestellungen und Preis- bzw. Gewichtsanpassungen ist dies aber weiterhin möglich.

Welche Mitglieder aktuell im Minus sind, sehen alle Admins im Admin-Bereich unter “Mitglieder”.


Table of contents