Hofladen Online

Die Software FoodCoopShop kann auch f√ľr Direktvermarkter mit Hofl√§den verwendet werden, denn das Prinzip von Vorbestellung und Abholung der Produkte ist sehr √§hnlich.

Die daf√ľr notwendigen Code-√Ąnderungen des Spin-Offs ‚ÄúHofladen Online‚ÄĚ sind als Open Source (Lizenz: AGPL-3.0) verf√ľgbar und k√∂nnen hier downgeloadet werden: https://www.foodcoopshop.com/download

Wer mit der Installation nicht zurechtkommt, die Software ‚ÄúHofladen Online‚ÄĚ aber gerne verwenden m√∂chte, findet hier mein Angebot f√ľr Installation und Hosting: https://www.hofladen-online.at

Die Verwendung der Software erfolgt auf eigene Gefahr! Die AGPL-3.0-Lizenz schließt jegliche Haftung aus!

1. Installation

Siehe FoodCooopShop installation guide.

2. Zus√§tzliche Einstellungen f√ľr custom_config.php

'isCustomerAllowedToModifyOwnOrders' => false,

'showManufacturerListAndDetailPage' => false,

'outputStringReplacements' => array_merge(
    include(APP . 'Lib' . DS . 'OutputFilter' . DS . 'config' . DS . 'de_DE' . DS . 'memberClientConfig.php'),
    include(APP . 'Lib' . DS . 'OutputFilter' . DS . 'config' . DS . 'de_DE' . DS . 'hofladenOnlineConfig.php'),
    include(APP . 'Lib' . DS . 'OutputFilter' . DS . 'config' . DS . 'de_DE' . DS . 'hofladenConfig.php'),
),

'customerMainNamePart' => 'lastname',

'paymentMethods' => ['cash'],

'isDepositPaymentCashless' => false,

3. Zus√§tzliche √Ąnderungen in der Tabelle fcs_configuration

  • F√ľr folgende Datens√§tze den Wert im Feld ‚Äútype‚ÄĚ auf ‚Äúhidden‚ÄĚ setzen
FCS_ACCOUNTING_EMAIL
FCS_USE_VARIABLE_MEMBER_FEE
FCS_DEFAULT_VARIABLE_MEMBER_FEE_PERCENTAGE
FCS_FOODCOOPS_MAP_ENABLED
FCS_SELF_SERVICE_MODE_FOR_STOCK_PRODUCTS_ENABLED
FCS_MEMBER_FEE_PRODUCTS
  • Einstellungen √§ndern (Feld ‚Äúvalue‚ÄĚ)
FCS_FOODCOOPS_MAP_ENABLED => 0

Kunde kann Abholtag selbst auswählen

FCS_CUSTOMER_CAN_SELECT_PICKUP_DAY auf 1 setzen

  • Beim Produkt wird kein vorberechneter Abholtag angezeigt.
  • Der Kunde w√§hlt den Abholtag beim Bestell-Abschluss selbst aus, zur Auswahl stehen die n√§chsten 14 Tage.
  • Lieferpausen (z.B. Ruhetage, Feiertage) k√∂nnen √ľber die globale Lieferpause f√ľr ein Jahr im Voraus individuell definiert werden.
  • Bestelllisten werden t√§glich mit den Bestellungen des aktuellen Tages versendet.
  • Lieferrhythmen k√∂nnen mit dieser Einstellung nicht verwendet werden (d.h. auch keine Sammelbestellungen f√ľr einzelne Produkte).

Die Berechnung der Umsatzsteuer auf den Rechnungen kann so eingestellt werden, dass die Gesamt-Steuer auf Basis der Gesamt-Netto-Erl√∂se berechnet wird. Das ist f√ľr pauschalierte Betriebe sinnvoll, die die Software auch zur Verrechnung verwenden. Achtung: Nicht m√∂glich bei Verwendung der Hello-Cash-API!

FCS_TAX_BASED_ON_NET_INVOICE_SUM auf 1 setzen